- Cris Cosmo

Bio:

Cris Cosmo verbindet den lässigen Charme eines Straßenmusikers mit dem Herzblut eines erfahrenen Songwriters. Der leidenschaftliche Sänger, der fließend Spanisch und Portugiesisch spricht, wurde schon für einen ECHO nominiert und veröffentlicht am 7. September – kurz vor seiner Teilnahme am Bundesvision Song Contest 2012 – sein drittes Album „Mund zu Mund“.»Man sollte tanzen, wann immer es geht«, sagt Cris, der bürgerlich Christian Gingerich heißt, und seinen Künstlernamen während einer seiner zahlreichen Reisen als Straßenmusiker erhält. Weil dem dunklen Typen in Chile niemand den ‚Cris de Alemania’ abnimmt, meint jemand, er sei eben ein kosmopolitischer Deutscher, ein „Cris Cosmo“. In jener Nacht wird die Taufe mit gutem Bier und jeder Menge Salsa gebührend gefeiert. Seitdem begeistert er sein Publikum auf der Straße und den großen Bühnen der Welt als Cris Cosmo mit seinen sonnigen Beats und dem deutschsprachigen Latinoreggae aus eigener Feder.Nach „Sandkorn“ (2008) und dem Nachfolger „Musik für die Bewegung“ (2009) veröffentlicht Cris Cosmo jetzt sein drittes Studio-Album „Mund zu Mund“. Seine Band beherrscht noch immer dieses ganz besondere Fiesta- Feeling. Nicht zuletzt deswegen ist Cris als ‚Strandbarde’ ständig live in ganz Deutschland unterwegs. In einer der seltenen Tour-Pausen haben sie sich dann drei Monate lang in den Greenland Studios im badischen Kraichgau eingegraben und neues Material eingespielt. »Das war abends so wundervoll einsam, die klappen da echt die Bürgersteige hoch und schalten die Straßenlaternen aus«, erinnert er sich an die Produktionstage im Frühjahr, die oft erst frühmorgens bei klarem Sternenhimmel und Sonnenaufgang endeten.Bald kennt ganz Deutschland Cosmos kommende Single: Beim diesjährigen Bundesvision Song Contest am 28. September in Berlin, tritt er mit „Herzschlag“ für das Bundesland Hessen an, wo er mittlerweile zuhause ist. „Das ist das coolste Medienereignis Deutschlands und für uns ein Ritterschlag“, schwärmt Cris, der sich riesig auf die PRO7-Liveshow und Gastgeber Stefan Raab freut. Das Video zu dem umwerfenden Sommersong, in dem es um die pure Lust am Leben geht, wurde bereits im Juli abgedreht und zeigt kleine Stunts in spektakulärer Superzeitlupe. „Herzschlag“ erscheint am 24. August und ist mit unbeschwerten Bläser-Arrangements und butterweichem Beat ein durchaus aussichtsreicher Kandidat auf den Titelgewinn des Wettbewerbs. Cosmo ist seit März mit der achtköpfigen Band auf Tour, um Ende September entspannt ins Bundesvision-Fernsehstudio zu grooven und auf der Bühne Funken zu schlagen.

LATEST RELEASES

Reload the Summer, Vol. 3 (Extended DJ-Edition)
Lacuna, Foggy, Loona, Dash, Dee Dee, Pinch, Daiyon, DJ Tokuc, Chris Montana, Slava Dmitriev, Robin S., Lauren Mayhew, Faceman, Nicola Fasano, Steve Powers, Miami Rockets, Crew 7, Geeno Smith, TyDi, Nash Overstreet, Tosch, A-class, Prince Amaho, Lulzim Shehu, Roberto Mozza, Blondee, Jason Anousheh, Jane Vogue, Tony T., Papajam, DJ Combo, DJ Raphael, Richard Bahericz, Amber Skyes, Adam Van Garrel, Ziv, IOI, Crope, Bankewitz, Bria Drain, ART19, Morano, Farbenblind, Million Dollar Weekends, Janine Delon, Koehne, Kruegel, Ayden, Martin Norell, aberANDRE, Higheffect, Silvia Dias, Groovejuice, Rockstroh, Kyra, BK Duke, Lazard, Will Gibbs, DNF, Vnalogic, DJ Inox, Ania Deko, REZCUE, Koral Erbey, Katie Louise, Mad Kingz, Mobin Master, Trillogee, Alfreda Gerald, Deep.Spirit, Danny Cotrell, Addie, Luvego, Lorenz Büffel, Dave Ramone, Cris Cosmo, Project Criss Tonino, Tito Torres, Adam van Hammer, Keirah, Vinylsurfer, Colina, Christavo, Pierre Van Hooven, DJ Observer, Mariana Bell, Flip Capella, Laura Luppino, NoFox, Calibe, Mito, KRUMM, Schief, Heads, Daniel V., R.I.C.K., Gee, South Blast!, Xamplify, Cecco, Jommes Tatze, Martin Nocun, No-ID, JT Crown, Alvin River, Copamore, Allan McLoud, Fraser, Megastylez, DJ Restlezz, Euphorizon, Jonny Rose, Metromind, DJ E-Maxx, Constantin Luger, Johnny Vincent, Zeeza, Severin Nelson, Roger-M, Efimia, Patrick K., Chanielle, Dave Till, Big Dawg, Wyatt Ocean, Watts & Wilde, Project Blue Sun, Crew 7, DJane Housekat, Federico Scavo, Money-G, Party Rockers, Jane Vogue, Discotek, Mr. G!, Critical Strikez, The Force, Electrick Village, Clubstone, R.B.O., Talstrasse 3-5, Patrick Hofmann, Ezzy Safaris, Gordon, Doyle, Tom Franke, Dan Winter, P!crash, Bogdan Ioan, Bodybangers, Gil Sanders, Garry Ocean, Miami Clubbers, Marcapasos, Wundakind, Arnold Palmer, DJ Gollum, DJ Cap, DualXess, Sean Finn, A-motion Source
Pulsive | 2016-11-25